Unerwatet

Ich versuche mich in diesem Blogeintrag kurz uns knackig auszudrücken, da ich noch immer nicht so lange sitzen kann und sollte. Ende Februar bin ich ziemlich unerwartet aus meinem alltäglichen Leben gerissen worden. Ich hatte einen riesigen Bandscheibenvorfall. Wenn ich jetzt aber zurück denke, ist es eigetlich gar nicht so überraschend. Ich spürte schon längere Zeit, dass ich sehr übermüdet war. Körperlich hatte ich fast keine Energie mehr und ich träumte davon meine Batterien aufladen zu können. Wie das Leben dann so ist, serviert es einem diese Gelegenheit auf unschönem Tablett. Dieses Rückenproblem hatte ich scheinbar schon länger. Jedoch ignorierte ich es einfach, da man ja funktionieren sollte und es fast unmöglich für mich war einfach mal den Pausen-Knopf zu drücken. Nun nach 2 grossen Operationen habe ich die letzten Wochen damit verbracht zu heilen. Ich bin noch immer dabei, es zu tun. Und ich möchte von nun an meinen Körper unglaublich ehren und auf ihn hören. So etwas möchte ich nämlich nicht nochmal erleben. Ich hatte viele Ängste und kam auch emotional sehr an meine Grenzen. Plötzlich ist einfach nichts mehr so unbeschwert wie es war und das Vertrauen in den eigenen Körper erstmal weg. Heute geht es mir schon viel besser. Aber ich bin immer noch dabei, Kraft aufzubauen und wieder mehr Vertrauen zu haben. Meine Schmerzen sind zwar auch besser, aber noch da. Es ist auch schwierig zu sagen, wann es denn wieder mit gutem Gewissen geht, einen Tag lang im Laden zu sein und mich um euch, liebe Kundinnen und Kunden, zu kümmern. Ich gebe mir jetzt noch die Zeit die es braucht ,um wieder arbeiten zu können. Ich habe auch gelernt, dass ich Arbeit und Freizeit besser trennen möchte. Einfach um in Zukunft mehr auf mich Acht geben zu können. Ich vermisse eure Haare und natürlich auch euch und hoffe sehr, dass ich ihr die Geduld nicht zu sehr verliert und ich euch dann noch immer bei mir begrüssen darf. ich freue mich,wenn es denn so weit ist, wieder im Maison Baobab sein zu können. Bis dahin wünsche ich euch allen eine gute Zeit und trotzdem freudige Haarerlebnisse 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.